Generalversammlung des Landfrauenverein Überlingen am 25.04.2018

Am Mittwoch den 25. April fand unsere Jahreshauptversammlung  im Dorfgemeinschaftshaus in Bambergen um 20.00 Uhr statt. Die erste Vorsitzende Gerlinde Bundschuh-Hahn begrüßte alle Mitglieder und im Besonderen Kerstin Mock vom Bezirk zu dieser besonderen Versammlung, bei der ein neues Vorstands-Team gewählt wurde.

Sie verkündete, dass es im folgenden Jahr eine Beitragsanpassung geben wird. Dies bedeutet dass der Jahresbeitrag um 10 € auf 25 € ansteigt. Dafür wird mehr Geld in den Ortsvereinen bleiben, das ja wieder allen Landfrauen in Form von z.B. schönen und lehrreichen, schmackhaften, lustigen und lebensnahen Vorträgen oder Erleben zugutekommen wird.

Nach dem Schriftführerbericht und dem Kassenbericht, sowie der einstimmigen Entlastung der Vorstandschaft folgten die Wahlen. Wahlleiterin war Kerstin Mock.

Gewählt wurden: Vorsitzende Manuela Vogler, Stellvertretende Vorsitzende Barbara Mayer, Schriftführerin Bianca Wesle, Kassiererin Sonja Straub, sowie die Beisitzerinnen Priska Keller, Petra Viellieber, Helen Vogler, Hilde Wesle und Margitta Bischoff (in Abwesenheit). Neue Kassenprüferin wurde Ingrid Müller.

Daraufhin wurde das bisherige Vorstandsteam von Manuela Vogler und Barbara Mayer mit Urkunden und kleinen Geschenken verabschiedet. Die bisherige Vorsitzende Gerlinde Bundschuh-Hahn bekam außerdem noch einen Ehrenbecher aus Ton mit dem Landfrauen Logo für Ihre 16 Jahre erste Landfrau in Überlingen verliehen.

Ausserdem verabschiedeten sich aus der aktiven Vorstandschaft : Margret Lutz, Anita Keller und Anneliese Schechter.

Über den Stand der Planung zur Landesgartenschau informierte Helen Vogler alle Anwesenden. Damit endete die Generalversammlung des Landfrauenverein Überlingen.